Mietrecht

Ob eine Wohnung im Hochhaus oder ein Haus im Grünen, die möglichen Probleme sind ähnlich.

- Kündigungsmöglichkeiten, schwierige   Nachbarn, Mängel der Mietwohnung, 
  Lärmbelästigungen, Schutz vor   Kündigungen,   Betriebskostenabrechnungen

nur ein minimaler Auszug der täglich auftretenden Schwierigkeiten.  

 

Ein Zitat besagt:         "Schau dir die Nachbarn an, bevor du ein Haus kaufst."

(Sir James Cassels)


Meistens hilft schon eine entsprechende Beratung im Vorfeld oder die Vereinbarung über einzelne Punkte eines ansonsten vorformulierten Mietvertrages, um spätere Schwierigkeiten zu vermeiden. Insbesondere bei speziellen Mietobjekten, z.B. Gewerbemiete, ist es auch sinnvoll, den Mietvertrag insgesamt den Bedürfnissen anzupassen und auf die Benutzung eines der zahlreichen Formulare zu verzichten.


Aber auch die Geltendmachung von Mängeln, Mietminderung, Schadensersatz, die Nachforderung von ausstehendem Mietzins und die Kündigung des Mietobjektes bergen erhebliche Schwierigkeiten in sich.
Auch hier hilft eine entsprechende Beratung im Vorfeld. Im Falle von Streitigkeiten ist dann die konsequente Vertretung Ihrer Interessen gefragt.